innovativ und qualitätsbewusst: 25 Jahre gfw (1987 – 2012)

 

Die gfw ist ein innovativer Partner in der akademischen Weiterbildung. Sie ist stets am Puls der Zeit und setzt so die modernsten Programme für Berufstätige in die Praxis um. „Und da jede Karriere individuell ist, sind es auch unsere Programme: Die Möglichkeit zwischen einem klassischen Programm und einem maßgeschneiderten Programm zu wählen, ist für uns selbstverständlich“, so Professor Dr. Rainer Marr, geschäftsführender Gesellschafter der gfw.

Die gfw ist ein Pionier in der akademischen Weiterbildung auf höchstem Hochschulniveau. Als eine der Ersten hat die gfw vor rund 23 Jahren einen international akkreditierten MBA in Deutschland angeboten und als Erste ein praxisorientiertes „International Management Programme (IMP)“ entwickelt mit Unternehmensprojekten und MBA-Workshops auf vier Kontinenten: Europa, USA, Australien und Asien.

Ihr akademisches Programmportfolio reicht heute von Hochschulzertifikaten bis hin zu Masterprogrammen. 

Mehr zu unserem innovativen Qualifizierungssystem finden Sie hier in Kürze.

aktuell und praxisnah: Die Qualität sichert stetig ein interdisziplinäres Expertenteam aus  Wirtschaft und Wissenschaft. studierbar: Das gfw-Konzept zu Lehrmethode und –struktur ermöglichen eine hohe Effizienz im Studium.

Aktuell, studierbar und praxisnah mit wissenschaftlichem Anspruch sind seit 25 Jahren die erfolgreichen Leitprinzipien der gfw.

 

gfw: Weiterbildung für Weiterdenker.